skip to Main Content

Umbau / Sanierung Mehrfamilienhaus Kriens

Eigenverbrauch der Photovoltaikanlage optimieren, MFH Kriens

Dank einem Zusammenschluss zum Eigenverbrauch (ZEV) den Eigenverbrauch der Photovoltaikanlage optimieren.

In Kriens ist der Umbau eines Mehrfamilienhauses im vollen Gange. Im teilweise bewohnten Haus wird eine komplette Sanitär Strangsanierung vorgenommen indem Küchen und Nasszellen auf Vordermann gebracht werden. Die elektrischen Installationen aus dem Jahre 1965 werden auf Stand der heutigen Technik neu erstellt. Im Zusammenhang mit dieser Sanierung wurde eine ZEV (Zusammenschluss zu Eigenverbrauch) mit 23 Einheiten gegründet, mit dem Ziel den Eigenverbrauch der Photovoltaikanlage auf dem Dach zu maximieren.

Die optimale Abstimmung sämtlicher Haustechnikanlagen mit einer intelligenten Energie- und Lastmanagement Steuerung ermöglichen einen sehr hohen Anteil an Eigenverbrauch der Eigenstromproduktion / Photovoltaikanlage.

Die Herausforderung in der Planung von Elektro, Photovoltaik, Energie- und Lastmanagement besteht darin, diese Dinge auf der Baustelle vor Ort mit den ausführenden Unternehmen zu koordinieren und die Qualitätssicherung durchzuführen, sodass am Ende die Inbetriebnahme reibungslos durchgeführt werden kann.

Wir freuen uns, dieses Projekt abzuschliessen und danken der Bauerschaft für das Vertrauen.

Die wichtigsten Leistungen in Kürze

  • Elektroingenieurarbeiten nach SIA 108 (Phase 3-5)
  • Bauherrenberatungen
  • Audio- / Video-Gegensprechanlagen
  • ICT Infrastruktur / WLAN
  • Photovoltaikanlage
  • Eigenverbrauchsgemeinschaft
  • Energie-, Last- und Störungsmanagement
  • Energiemonitoring
  • E-Mobility
  • Beleuchtungssanierung
Back To Top