skip to Main Content
elektroplanung koordination gebaudetechnik bma zuko rwa gebauudeautomation energiezentrale emmen luzern ewl elmaplan ag
elektroplanung koordination gebaudetechnik bma zuko rwa gebauudeautomation energiezentrale emmen luzern ewl elmaplan ag
elektroplanung koordination gebaudetechnik bma zuko rwa gebauudeautomation energiezentrale emmen luzern ewl elmaplan ag
elektroplanung koordination gebaudetechnik bma zuko rwa gebauudeautomation energiezentrale emmen luzern ewl elmaplan ag

Elektroplanung für komplexe Industrieanlagen

Im Auftrag von ewl, energie wasser luzern, planen wir die Umsetzung einer Energiezentrale mit mehreren, dezentralen Einspeisungen aus industriellen Anlagen. Die elmaplan plant die Gebäude- und Anlageinfrastruktur und unterstützt die Bauherrschaft durch die verschiedenen Phasen von der Planung bis zur Realisierung.

Die Zentrale wird später die Abwärme aus dem Walzwerk der Swiss Steel AG nutzen und mit zwei Erdgaskesseln mit je 8 MW Leistung Wärme erzeugen. Die Energiezentrale dient auch als Hub für die Versorgung der Region mit Abwärme von der KVA «Renergia» in Perlen.

Leistungen

  • Elektroingenieurarbeiten nach SIA 108 (Phase 3-5)
  • Bauherrenberatungen
  • Notlichtanlagen
  • Beleuchtungsanlagen
  • Brandmeldeanlagen
  • Zutrittsanlagen

Bauherrschaft
Fernwärme Luzern AG

Architekt
ewl, energie wasser luzern

Realisation
2016 bis 2018

Elektro-Bausumme
CHF –

Projekte
Back To Top